Vorlesewettbewerb 2017

Wie jedes Jahr nahm der 6. Jahrgang der Goetheschule wieder am Vorlesewettbewerb teil. Vorab wurden in allen sechsten Klassen die Klassensieger ermittelt. In der 6a waren dies Emely Schäfer und Jameel Fitzpatrick. Für die 6b wurden Tara Silva Lima und Nevio Eicher Dias ausgewählt und die 6c schickte Kiara Ritter und Ramazan Ucar ins Rennen.

So kamen am 5. Dezember sechs aufgeregte Jungen und Mädchen zum Schulentscheid auf die Bühne.

 

 

 

 

 

Die Jury bestand aus der Vorjahres-Siegerin Laura Brenneisen, den drei Deutschlehrern, der Stufenleiterin Frau Seibel und Frau Kunz von unserer Bücherei. Der siebte im Bunde war der Leiter der Stadtbibliothek Herr Huschens, der wie jedes Jahr extra für unsere Schule die Jury komplettierte.

 

 

 

 

 

Als Publikum saßen in der Mehrzweckhalle alle Schüler des sechsten Jahrgangs, die den Teilnehmern kräftig applaudierten und sie untertsützten.

Alesio Sharka aus der 6a spielte auf dem Klavier zwei Stücke und gab so dem Vorlesewettbewerb einen sehr feierlichen Rahmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Zunächst bestand die Aufgabe, in drei Minuten ein selbst gewähltes Buch vorzustellen und eine passende Stelle vorzulesen. Stufe 2 war etwas kniffliger. Nun müssten die Schüler aus einem unbekanntem Buch vorlesen. Hier den Überblick zu behalten, möglichst fehlerfrei lesen und dann noch mit Betonung – ganz schön schwer!

Aber alle strengten sich an und der Jury fiel die Entscheidung sicher nicht leicht. Und wer wurde nun Sieger?

Nevio Eicher Dias wurde erster Sieger und Jameel Fitzpatrick wurde Zweiter, tolle Leistung!

Wir gratulieren den beiden herzlich zu ihrem Erfolg und danken den weiteren Finalisten und allen Schülern des Jahrgangs für die eifrige Teilnahme am Vorlesewettbewerb.

 

 

 

Gebäude Goetheschule Kaiserslautern

Kontaktdaten Goetheschule Kaiserslautern

Infos zur Schulwahl für Eltern

Infos zur Schulwahl für Schüler

Was ist eine IGS?