Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu

SCHULBRIEF

Juli 2016

1. Abschiede

2. Unser Tag für Afrika

3. Sommerferien

10

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

1. Abschiede

Wie immer zu dieser Zeit dreht sich das Personalkarussell auch in diesem Jahr wieder. Die Schulgemeinschaft der IGS Goetheschule verlassen zum Ende des Schuljahres:

Frau N. Foth: Mit Frau Foth verabschiedet sich ein echtes Urgestein der Schule und unsere langjährige Pädagogische Koordinatorin in die Freistellungsphase der Altersteilzeit. Bereits 1995 nahm Frau Foth als Realschullehrerin für die Fächer Mathematik und Physik ihren Dienst an der IGS Goetheschule auf und war in den letzten 11 Jahren Teil des Schulleitungsteams. In den zurückliegenden Jahren begleitete Frau Foth ständig die Klassenstufen 8, 9 und 10, war davor aber auch schon für die Klassenstufen 5 bis 7 zuständig. Für ihren Ruhestand wünschen wir Frau Foth alles Gute!

Frau B. Finger: Frau Finger wechselt zum kommenden Schuljahr an die IGS Rheinzabern. Seit 2009 war Frau Finger an der IGS Goetheschule tätig und unterrichtete die Fächer Bildende Kunst, Deutsch und Kommunikation und Medien. Die Errichtung des Wahlpflichtfaches Kommunikation und Medien ging auf ihre Initiative zurück. An ihrer neuen Schule wünschen wir Frau Finger dieselbe Anerkennung für ihre Arbeit, die ihr an der Goetheschule widerfahren ist.

Frau P. Stärk: Für ein Schuljahr war Frau Stärk an die IGS Goetheschule abgeordnet und unterrichtete die Schülerinnen und Schüler in den Fächern Französisch und Bildende Kunst. Frau Stärk zieht es aus persönlichen Gründen in die Ferne und sie wird nach den Sommerferien ihren Dienst in Niedersachen antreten. Hierzu wünschen wir ihr viel Erfolg.

Frau J. Linnhoff und Herr T. Erb: Beide absolvierten an der IGS Goetheschule erfolgreich ihren Vorbereitungsdienst und erlangten somit das zweite Staatsexamen. Mit dem Ende des Schuljahres neigt sich somit auch ihre Zeit an der IGS Goetheschule dem Ende zu. Beiden drücken wir die Daumen, dass sie zum kommenden Schuljahr eine Planstelle erhalten und danken ihnen für ihren Einsatz.

Frau R. Bauer, Frau N. Eckfelder, Frau L. Reusch, Frau L. Schütz, Herr Y. Becker, Herr G. Heil, Herr F. Steil: Wie jedes Jahr beendet auch in diesem Jahr das Land Rheinland-Pfalz die laufenden Vertretungsverträge wieder und es kann keine Prognose darüber abgegeben werden, ob die eine oder andere Person noch im kommenden Schuljahr Teil des Kollegiums der IGS Goetheschule ist. Daher müssen wir uns zum jetzigen Zeitpunkt bei den genannten Personen für ihr Engagement bedanken und wünschen allen, dass sie zum kommenden Schuljahr entsprechend ihrer Wünsche eine Stelle erhalten.

Zudem möchten wir folgenden weiteren Personen für ihren Einsatz danken:

Frau S. Brand und Frau C. Niggemann: Beide waren ehrenamtlich im abgelaufenen Schuljahr an unserer Schule tätig und unterrichteten Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund in dem Fach Deutsch. Für dieses freiwillige Engagement ein ganz besonderes Dankeschön!

2. Unser Tag für Afrika 

Am 06. Juni erwirtschaftete die Schulgemeinschaft im Rahmen des Aktionstages „Unser Tag für Afrika“ Spenden- und Sponsorengelder in Höhe von mehr als 2200,- Euro. Erstmalig nahmen in diesem Jahr viele Klassen an der sogenannten Lautrer Kehrwoche teil. An verschiedenen Orten wurde fleißig Müll gesammelt, engagierte Sponsoren unterstützten die Aktion.

Wie in den letzten Jahren erwanderten auch einige Klassen Spendenbeiträge. Gekrönt wurde der Tag durch den Besuch des Botschafters von Ruanda, Herrn Igor Cäsar. An diesem Tag besuchte der Botschafter ca. 85 ruandische Studenten an der Technischen Universität in Kaiserslautern. Durch Herrn Prof. Foth erfuhr er, dass die Goetheschule neben dem Kagiso-Projekt in diesem Jahr auch eine Schule in Niamiyaga unterstützen möchte. Grund genug für den Botschafter, der Goetheschule einen kurzweiligen, dennoch für die Hörerschaft einen sehr informativen Besuch abzustatten. Etliche Zehntklässler wollten sich dieses Ereignis nicht entgehen lassen und stellten dem Herrn Botschafter einige Fragen, die er in gutem Deutsch beantwortete. Leider musste uns Herr Igor Cäsar nach knapp einer Stunde wieder verlassen. Unsere Schüler hätten sicherlich noch viele Fragen an ihn gehabt.

Allen Spendern und Sponsoren vielen Dank!

3. Sommerferien

Montag, 18.07.2016 bis Freitag, 26.08.2016

Der Unterricht beginnt am Montag, 29.08.2016 mit der 1. Stunde.

Wir wünschen allen schöne und erholsame Ferien und viel Erfolg im neuen Schuljahr!

Mit freundlichen Grüßen

O. Röder

(Stellv. Schulleiter)

Gebäude Goetheschule Kaiserslautern

Kontaktdaten Goetheschule Kaiserslautern

Infos zur Schulwahl für Eltern

Infos zur Schulwahl für Schüler

Was ist eine IGS?

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?