Planungstag der Schüler-Vertretung 2014

Planungstag-der-Schueler-Vertretung-2014-01Nachdem wir im letzten Jahr unsere gemeinsame Intensivphase in der Jugendherberge Hochspeyer verbracht haben, entschied sich die SV dieses Mal dafür, in der Schule zu arbeiten.

So konnten wir für das gemeinsame Warm-up auch auf die bekannte Kompetenz von Frau Mick zurückgreifen, die uns eindrucksvoll vermittelte, wie sehr es auf jeden einzelnen ankommt, wenn man ein gemeinsames Ziel erreichen möchte.

Nach einer kurzen Plenumphase, in der die mitgebrachten Materialien gesichtet und Ideen gesammelt wurden, ging es sogleich in die Arbeitsgruppen. Für diesen Tag haben wir uns drei Schwerpunkte gesetzt.

Zum einen beschäftigte sich eine Gruppe mit der Organisation eines Sportturnieres und dem Pausenverleih von Spiel- und Sportgeräten, den wir in naher Zukunft von der SV wieder anbieten möchten.

Ein zweiter Schwerpunkt lag auf der Erstellung einer Art Checkliste für die Klassensprecherwahl. Die Schülerinnen und Schüler besprachen Rechte und Pflichten von Klassensprechern, aber auch Kriterien, die für gute Klassensprecher gelten sollten.

Planungstag-der-Schueler-Vertretung-2014-02

Die größte Gruppe arbeitete an der Vorbereitung des Theaterabends „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“, der Anfang Juni stattfinden wird. Die Kurse Darstellendes Spiel 8 und 9 werden da Stücke zum Thema „Jugend im Nationalsozialismus“ zur Aufführung bringen (siehe Bericht Kusel) und die SV wird den Abend mit gestalten und unser Projekt SOR-SMC präsentieren. Da kamen tolle Ideen zusammen und wurden teilweise an dem Morgen auch schon umgesetzt.

Planungstag-der-Schueler-Vertretung-2014-03

Nachdem alle Ergebnisse vorgestellt und weitere Absprachen getroffen worden sind, beschlossen wir gut gelaunt den arbeitsreichen und durchaus erfolgreichen Tag mit gemeinsamem Pizzaessen.

Gebäude Goetheschule Kaiserslautern

Kontaktdaten Goetheschule Kaiserslautern

Infos zur Schulwahl für Eltern

Infos zur Schulwahl für Schüler

Was ist eine IGS?