„Ist das Theater oder Realität?“ Diese Frage stellten sich mit Sicherheit einige Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b am Mi., 16.01. Überzeugend kam Marie Scharf in der Rolle der Schwester von Vicky daher. Eindrucksvoll zog sie das Publikum in ihren Bann und ermöglichte diesem in die Welt von Vicky einzutauchen.

In den Genuss der Aufführung kam die Klasse 10b durch ihre Teilnahme am push-Wettbewerb unter Leitung von Frau Metzger. In eingereichten Videoclips wurden Cybermobbing und Zivilcourage thematisiert und genau hierum dreht sich auch das Stück Out! – Gefangen im Netz von Knut Winkmann.

Wie schon im vergangenen Jahr darf die Klasse 10 b somit auch in diesem Jahr wieder einer Aufführung im Großen Haus des Pfalztheaters beiwohnen. Am 19.02. wird die Klasse sich das Stück Biedermann und die Brandstifter von Max Frisch anschauen.