Berufsorientierung

Die Berufsorientierung findet an der IGS Goetheschule in verschiedenen Jahrgangsstufen und in vielen Fächern statt.

Ab der Klasse 7 können ASL-Tage für Betriebserkundungen genutzt werden.

Im 8. Schuljahr führen wir für alle Schülerinnen und Schüler ein 3-wöchiges und im 9. Schuljahr ein 2-wöchiges Betriebspraktikum  zur besseren Berufsorientierung durch.

Im 9. Schuljahr nehmen die Themen „Erkundung der eigenen Interessen, Ausbildungsberufe und Bewerbung“ im Fach „Offenes Lernen“ einen breiten Raum ein.

Die Bundesagentur für Arbeit berät unsere Abgangsschülerinnen und -schüler bei der Berufsfindung und begleitet sie auf dem Weg ins Berufsleben.

Weiterführende Schulen stellen ihr Angebot vor und beraten unsere Schülerinnen und Schüler, wie der weitere schulische Weg für sie aussehen kann und welche neue Optionen sich dadurch ergeben. An dieser Stelle sei unseren Kolleginnen und Kollegen von der IGS Bertha-von-Suttner, vom Hohenstaufen-Gymnasium, vom Heinrich-Heine-Gymnasium sowie von den Berufsbildenden Schule I und II in Kaiserslautern ganz herzlich für die Kooperation gedankt.

Ein weiterer Baustein ist die Teilnahme am Girl`s day oder am Boy`s day.

Unsere Berufswahlkoordinatorin Frau Brand informiert Schülerinnen und Schüler, Eltern und Klassenleitungen über aktuelle Entwicklungen und organisiert gemeinsam mit den Stufenleitern die berufsorientierenden Aktionen.

Hier der direkte Draht zu Frau Bösherz für alle Schülerinnen und Schüler, die Fragen zur Berufsberatung haben:

Diese Broschüre kann euch bei der Berufswahl helfen.

 

 

 

Treppenhaus

Gebäude Goetheschule Kaiserslautern

Kontaktdaten Goetheschule Kaiserslautern

Infos zur Schulwahl für Eltern

Infos zur Schulwahl für Schüler

Was ist eine IGS?