Kletteraktion

Hoch hinaus ging es für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b am Mittwoch, 01.06., und am Donnerstag, 02.06. Im Kletterzentrum der DAV Sektion Kaiserslautern an der Barbarossahalle absolvierte die Klasse einen zweitägigen Kletterkurs.

Im Rahmen des Kurses wurden den Schülerinnen und Schülern von kompetenten Trainern sämtliche Inhalte, die zum Erwerb des DAV Scheines „Toprope“ notwendig sind, vermittelt. Angefangen von dem zur Selbstsicherung notwendigen Achterknoten, hin zum Partnercheck und der Kameradensicherung mit einem Halbautomat. Auch das richtige Stürzen wurde geübt und sorgte bei manchen für einen gehörigen Adrenalinstoß, der ansonsten nur für viel Geld auf der Kerwe erhältlich ist. Natürlich wurde nur mit Hintersicherung geklettert, so dass zu keinem Zeitpunkt irgendeine Gefahr für die Kletterer bestand, die teilweise in Routen des Schwierigkeitsgrads 5+ unterwegs waren. Einige merkten aber auch, dass neun Meter ganz schön hoch sein können, wenn man sich nur mit seinen Händen und Füßen an Griffen an einer Wand festhalten kann. Da musste dann in die eigenen und natürlich auch in die Fertigkeiten der Sichernden vertraut werden.

Bleibt als Fazit: Schade, dass die zwei Tage so schnell zu Ende gingen! Aber: Es gibt ja auch eine Kletter-AG an unserer Schule…

Klettern 2016 Klettern 2016 Klettern 2016 Klettern 2016 Klettern 2016 Klettern 2016 Klettern 2016 Klettern 2016 Klettern 2016 Klettern 2016 Klettern 2016 Klettern 2016 Klettern 2016 Klettern 2016 Klettern 2016 Klettern 2016

Klettern 2016

Gebäude Goetheschule Kaiserslautern

Kontaktdaten Goetheschule Kaiserslautern

Infos zur Schulwahl für Eltern

Infos zur Schulwahl für Schüler

Was ist eine IGS?