Goethe probt Theater 2016

Auch in diesem Januar fand wieder die Künstlerfreizeit der IGS-Goetheschule statt.

Vom 25. bis 27.01 arbeiteten die DS-Kurse 7, 9 und 10 in den Räumen der Jugendherberge und auf dem Gelände der Burganlage Thallichtenberg an unterschiedlichen Projekten.

Die 7er bastelten Gipsmasken und posierten mit diesen vor der wunderschönen Kulisse der Burgruine. Außerdem probierten die Schülerinnen und Schüler aus, wie sie mit einfacher Schminke Gesichter verändern können.

Auch bei den Kursen der 9er und 10er stand Schminken auf dem Programm. Hier ging es jedoch darum, dass Mädchen als Mann und Jungs als Mädels geschminkt werden.  Schüler und Lehrer waren von den Resultaten begeistert.

Alle drei Kurse arbeiteten zudem an Texten und Szenen für die Theaterstücke, die sie am Theaterabend aufführen wollen. Die 7er werden an diesem Abend auf Klassenfahrt gehen, die 9er werden „kriminell“ und die 10er planen eine ganz besondere Reise mit der U-Bahn.

Ende April oder Anfang Mai wird es dann im Mehrzweckraum der Goetheschule wieder heißen: “Goethe macht Theater“.

Schüler und Lehrer hatten viel Spaß auf der Kuselfahrt. Für den DS-Kurs 10 war es der letzte Besuch auf der Burg. Aber alle anderen freuen sich jetzt schon auf den Januar 2017 wenn es hoffentlich wieder heißt: AUF NACH KUSEL!

Ein dickes Dankeschön an unseren Freundeskreis, der die Fahrt wieder unterstützt hat!!
Kusel 16-2Kusel 16-3Kusel 16-5Kusel 16-4

Gebäude Goetheschule Kaiserslautern

Kontaktdaten Goetheschule Kaiserslautern

Infos zur Schulwahl für Eltern

Infos zur Schulwahl für Schüler

Was ist eine IGS?