Goethe gewinnt wieder beim PUSH-Wettbewerb

Push-Wettbewerb 2017

Im Frühjahr des letzten Jahres nahmen unsere jetzigen neunten Klassen in einem Kooperationsprojekt am Push-Wettbewerb des Pfalztheaters Kaiserslautern teil. In diesem Zusammenhang fragten sich die Schülerinnen und Schüler, welche Bedeutung FREUNDSCHAFT für sie hat. Hierbei kamen ganz facettenreiche Ideen und Bedeutungen dieses so scheinbar einfachen Wortes heraus. Von „Vertrauen“ über „Hilfsbereitschaft“ bis zu den „1000 Insidern“, die eine Freundschaft prägen. Gemeinsam erstellten die Schülerinnen und Schüler ein Video, in dem sie ihre Bedeutungen von Freundschaft schauspielerisch darstellten. Mit diesem Video gehören sie nun zu einer der Gewinnerklassen des Push-Wettbewerbs. Die Jury fand den Film „witzig und einfallsreich“ und lobte vor allem den „persönlichen Bezug“ zu den Schülerinnen und Schülern.

Im Februar 2018 durften die Klassen den ersten Teil ihres Gewinns empfangen. Das Pfalztheater kam mit dem aktuellen Klassenzimmertheaterstück „Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran“ in unsere Klassen und begeisterte unsere Schülerinnen und Schüler, die das Stück „amüsant“, „cool“ und „witzig“ fanden. In diesem Zusammenhang wurde den Klassen auch eine Urkunde als Preis übergeben. Nun freuen sich alle noch auf den zweiten Teil des Gewinns. Dieser besteht darin, dass sich der neunte Jahrgang am 08. Mai 2018 die Vorstellung von Molière „Der Geizige“ im Pfalztheater anschauen darf.

Man darf mit Stolz sagen: Das habt ihr super gemacht Jahrgang 9!!

 

Gebäude Goetheschule Kaiserslautern

Kontaktdaten Goetheschule Kaiserslautern

Infos zur Schulwahl für Eltern

Infos zur Schulwahl für Schüler

Was ist eine IGS?